Schmuckfarben für den Herbsttyp

  • Geschrieben am
  • 0
Schmuckfarben für den Herbsttyp

Für alle Herbsttypen sind warme Brauntöne ideal. Bei Naturmaterialien liegen die Herbsttypen immer richtig. Schmuck aus Holz, Horn, Keramik, Bernstein oder Leder - alles, was so natürlich wirkt wie die Herbstfarben.

Herbsttyp

1. Deine Augen wirken eher dunkel, leuchtend und warm

2. Deine Augenfarbe ist olivgrün, goldbraun oder türkis

3. Dein Hautton ist eher dunkler und apricotfarbig

4. Du bekommst in der Sonne einen Goldbronzeton

5. Deine Naturhaarfarbe ist brünett, rotbraun oder rot

6. Dein Haar zeigt warme Kastanien- oder Kupferreflexe

7. Du fühlst dich wohl in warmen Gewürztönen

8. Dir stehen Lippenstifte in warmen Rot- oder Brauntönen

 

Schmuck für den Herbsttyp

Alle goldenen oder warmen rötlichen Brauntöne sehen an Herbsttypen hinreißend aus. Auch an Grüntönen hat der Herbsttyp eine große Auswahl: von Oliv, kräftigem Khaki bis hin zu Petrol und dunklem Tannengrün. Weiterhin sind Herbsttypen die einzigen, die in einem leuchtenden Orange richtig gut aussehen.

Als Schmuck kommen alle Naturfarben in Frage: Elfenbeinfarben, satte Steinfarben, gelbgrüne Jade, goldgelber Topas, warme Achate und gelbliche Perlen. Gold (kein Weißgold), Kupfer und Bronze kann der Herbsttyp tragen. Er sollte Silber dagegen meiden.

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »